Ricky und Wölkchen vergrößern unseren Wellischwarm

Es ist so weit. Unser Wellensittichschwarm ist auf 4 Vögel angewachsen. Gestern haben wir bei einem Züchter in Remscheid Wölkchen und Ricki abgeholt. Herr Graw hat mehrer riesige Aussenvolieren mit Dutzenden, videler Wellis. Wir konnten uns kaum entscheiden wen wir mitnehmen wollen.

Wölkchen und Ricki
image-415
Unsere neuen Wellensittiche Wölkchen und Ricki

Bisher hatten wir Tommy, ein grünes Weibchen und Nicky, ein gelb grünes Männchen. Jetzt sind Wölkchen, eine weiß blaue Henne und Ricki, ein blauer Hahn mit gelben Köpfchen dazugekommen.

Die beiden Neuzugänge haben für den Anfang einen eigenen Käfig bekommen und stehen im Arbeitszimmer. Die beiden anderen Wellensittiche machen solange alleine unser Wohnzimmer unsicher. Bevor wir alle 4 zusammen lassen, wollen wir uns erst ein paar Wochen intensiv mit Wölkchen und Ricki kümmern, damit sie sich keine dummen Angewohnheiten von Tommy und Nicky abschauen. Sobald sie keine Scheu mehr vor der Hand haben, setzen wir alle 4 zusammen. Wir sitzen abwechselnd Stundenlang bei den neuen Wellensittichen und halten die Hand an den Käfig, damit sie sich daran gewöhnen. Sie haben zwar Körnchen und Wasser im Käfig aber Leckerchen wie Hirse, gibt es mehrmals am Tag in kleinen bis mittleren Portionen nur von der Hand. Bisher läuft die Eingewöhnung sehr gut.

Unsere Wellensittiche dürfen zwar den ganzen Tag frei im Wohnzimmer fliegen und gehen nur zum Fressen und Schlafen in den Käfig aber trotzdem muss eine Wellensittichkäfig ausreichend Platz zum Flattern bieten. Da unser Wellischwarm jetzt aus 4 Vögeln besteht, haben wir uns einen neuen Käfig zugelegt. Den Madeira von Montana. Wir möchten, dass alle 4 den neuen Käfig zusammen beziehen, damit niemand Hausrecht anmelden kann, weil er schon länger darin wohnt.

Für den neuen Käfig haben wir extra eine eigene Sitzstange aus Naturholz gebastelt. Das war erstaunlich einfach und wird noch in einem anderen Beitrag beschrieben.

Ich hoffe alle 4 Wellensittiche werden sich vertragen, wenn wir sie endlich aufeinander los lassen :-)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>